Aktuelles

Achtung: Seit 18. Mai 2019 gilt der Sommerfahrplan der Linie 20.

Alle Fahrpläne im PDF-Format sowie das gesamte Liniennetz der Klagenfurt Mobil GmbH finden Sie auf unserer Homepage. 

Kombiticket "Schiff + KMG Bus"
Auch heuer gibt es wieder die Kombitickets "Schiff + KMG Bus" zum ermäßigten Preis*.
Die Tickets sind sowohl bei der Schifffahrt als auch in den Bussen erhältlich. Die Tickets sind ausschließlich am betreffenden Tag (Tag der Ausgabe) gültig.

Preise:
"Schiff + Bus Kinder" (bis zum vollendeten 15. Lebensjahr): € 7,00
"Schiff + Bus Erwachsene": € 16,00

*Gültig an einem Tag im Zeitraum: 24. April - 26. Oktober 2019

Umleitungen/Verkehrsbehinderungen

Komplettsperre Florian-Gröger-Straße
Seit Montag, 15.04.2019, ist die Florian-Gröger-Straße zwischen der St. Ruprechter Straße und der Rosentaler Straße für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund dafür sind Grabungsarbeiten des Magistrates für die Sanierung des Kanalnetzes. Die Bauarbeiten sind bis 20. Dezember 2019 geplant.  

Während dieser Zeit fahren die Linien 60 und 90 der Klagenfurter Stadtbusse ab dem Viktringer Ring über die Rosentaler Straße in die Ankershofenstraße – ebenso in Richtung Heiligengeistplatz.  

Die Haltestellen „Messe West“ und „August-Jaksch-Straße“ in der Rosentaler Straße sowie stadtauswärts die Haltestelle „Richard-Wagner-Straße“ werden als Ersatzhaltestellen bedient.

Für die Haltestelle „Messe West“ stadtauswärts wird nach der Kreuzung in der Ankershofenstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestellen „Bürgerheim“ und „Messe Ost“ werden von den Linien 60 und 90 der Klagenfurter Stadtbusse nicht bedient.

Komplettsperre St. Veiter Straße
Ab Montag, 18.03.2019, ab Betriebsbeginn bis Ende Juli, wird die St. Veiter Straße (zwischen St. Veiter Ring und Kraßniggstraße) wegen Grabungsarbeiten/Abwasser für den gesamten Verkehr gesperrt. Sämtliche Linien die über diesen Abschnitt verkehren (31, 40, 41, 42 und 94) fahren stadtein- und auswärts Umleitung über den St. Veiter Ring und die Pischeldorfer Straße. Für die Haltestelle "Stadtwerke" ist keine Ersatzhaltestelle vorgesehen. Die Haltestelle "Kraßniggstraße" (Ersatzhaltestelle) auf der Umleitungsstrecke wird stadteinwärts mitbedient.


Da der öffentliche Verkehr möglichst einfach und verlässlich für den Kunden funktionieren soll, haben sich viele Kärntner Unternehmen zu einem Verbund zusammengeschlossen: Die Kärntner Linien.

Dort finden Sie auch nähere Informationen über Schüler- und Lehrlingsfahrten, Verkehrsangebote, Ermäßigungen sowie Informationen für Pendler.