Aktuelles

ACHTUNG: Planabfahrt Linie 31 vorverlegt!

ACHTUNG: Ab Montag, dem 16.02.2015, wird bei der Linie 31 ab der Haltestelle Wölfnitz Ort die Planabfahrt von 07:05 Uhr auf 07:00 Uhr vorverlegt! Somit ändern sich auch alle diese Fahrt betreffenden Abfahrtszeiten an den nachfolgenden Haltestellen bis zum Heiligengeistplatz. Dadurch soll der Anschluss für die notwendige Weiterfahrt mit anderen Verkehrsmitteln um diese Uhrzeit sichergestellt werden.                                          


Behinderungen Parkplatz Fernheizwerk

Auf Grund umfassender Leitungsbau-Maßnahmen in der Kraßniggstraße in der Zeit vom 05.03. bis voraussichtlich 15.06.2015 kommt es zu Einschränkungen der Benützung des Parkplatzes Fernheizwerk. Betroffen davon sind sowohl die Tages-Parker als auch die Besitzer von STW-Dauerparkberechtigungen – Letztere erhalten im Kundenservice Mobilität eine Sonder-Parkberechtigung. Nähere Infos dazu finden Sie hier.


Linienadaption Dezember 2014

Seit 14. Dezember 2014 gibt es eine Linienumstellung aufgrund des internationalen Fahrplanwechsels, die die Erschließung Waidmannsdorf mit verstärkter Linienführung sowie eine Anbindung der neuen S-Bahn Haltestelle Klagenfurt West durch die neue Buslinie 62 zur Universität und zum Lakeside Park – getaktet nach dem S-Bahn Fahrplan (alle 15 Minuten von 7:05 – 20:50 Uhr) – zur Folge hat. Von dieser Linienumstellung betroffen sind vor allem die Linien 60, 61 und die neue Linie 62 (Taglinien) und im Abendverkehr die neue Linie 90, sowie die Linien 91, 95, und 96.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Gratis zum Stadttheater mit den Stadtwerken Klagenfurt

In der Spielzeit 2014/2015 gilt Ihre Theaterkarte am Tag der Vorstellung 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn als Fahrschein für die Busse der Stadtwerke Klagenfurt Gruppe. Einfach mit Ihrer Stadttheaterkarte (Abo- oder Einzelkarte für den entsprechenden Tag) zum Buslenker gehen, dieser druckt Ihnen dann das kostenlose "Theaterticket" aus. Details zu Spielplan und Terminen finden Sie hier.


Umleitungen

Derzeit gibt es keine Umleitungen im Klagenfurter Liniennetz.

 


Da der öffentliche Verkehr möglichst einfach und verlässlich für den Kunden funktionieren soll, haben sich viele Kärntner Unternehmen zu einem Verbund zusammengeschlossen: Die Kärntner Linien.

Dort finden Sie auch nähere Informationen über Schüler- und Lehrlingsfahrten, Verkehrsangebote, Ermäßigungen sowie Informationen für Pendler.