Aktuelles

 

Straßenbelagsarbeiten: Ersatzhaltestelle für STW-Linien 21 und 22

Morgen (Freitag, 1. April 2016) wird aufgrund von Straßenbelagsarbeiten in Klagenfurt die STW-Haltestelle "Kika" stadtauswärts ab Betriebsbeginn ca. 200 m stadteinwärts zur Inglitschstraße verlegt. Von der Ersatzhaltestelle betroffen sind die STW-Linien 21 und 22. Die voraussichtliche Dauer dieser Ersatzhaltestelle gilt bis Ende Mai 2016.

 

Änderungen im STW-Linienplan

Bei der STW-Linie 12, 22 und 80 kam es zu einer Änderung der Fahrzeiten. Die aktuellen Fahrzeiten zu den Linien finden Sie hier.

 

Europaweiter Fahrplanwechsel: Wichtiger Hinweis zu den neuen Linien 12 und 22 ab 13.12.2015

Auf den neuen Linien 12 und 22 gelten im Gemeindegebiet Ebenthal/Niederdorf die Tarife der Kärntner Linien! Das bedeutet, dass die Kundenkarte der STW hier nicht gültig ist. Es ist daher auch nicht möglich, mit der STW Kundenkarte von z.B. Hörtendorf über Niederdorf/Ebenthal in die Stadt zu fahren. Hierfür muss ein neuer Fahrschein für die Region gelöst werden! Die Ticketpreise für die verschiedenen Zonen finden Sie hier.

 

Kundenkarte im Bus aufladen

Eine bequeme Art, wenn man seine STW Kundenkarte öffnungs- und wartezeitenunabhängig aufladen möchte, ist, dies direkt im Bus beim Lenker zu erledigen. Die Erstausstellung der Karte erfolgt im Kundenservice der Mobilität. Hat man einmal die Karte, können Kunden direkt beim Buslenker einen beliebigen Betrag auf ihre Karte aufladen (ab € 10,-- in 10er-Schritten) und dann die gewünschten Fahrten am Entwerter abbuchen. Gerade jetzt im September/Oktober, wenn es aufgrund der Abwicklung der Schülerfreifahrt zu längeren Wartezeiten im Kundenservice kommen kann, ist dies eine gute Alternative.

 

Gratis zum Stadttheater mit den Stadtwerken Klagenfurt

In der Spielzeit 2015/2016 gilt Ihre Theaterkarte am Tag der Vorstellung 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn als Fahrschein für die Busse der Stadtwerke Klagenfurt Gruppe. Einfach mit Ihrer Stadttheaterkarte (Abo- oder Einzelkarte für den entsprechenden Tag) zum Buslenker gehen, dieser druckt Ihnen dann das kostenlose "Theaterticket" aus. Details zu Spielplan und Terminen finden Sie hier.


Umleitungen

Umleitung STW-Linie 31

Ab Mittwoch (23. März 2016) wird in der Fischlstraße in Klagenfurt die Fernwärmeleitung erneuert. Aufgrund der Bauarbeiten verläuft die Strecke der STW-Linie 31 ab Mittwoch ab Betriebsbeginn nach der Haltestelle "St.-Peter-Straße" stadtauswärts gegen den Uhrzeigersinn. Die Ersatzhaltestellen "Fischl", "Fischlstraße", "Rosenegger Straße" und "Hummelgasse" werden gegenüber den bestehenden Haltestellen eingerichtet. Von der Ersatzhaltestelle "Hummelgasse" (als Ersatz für die Haltestelle "Fischl") wird die STW-Linie retour zum Heiligengeistplatz geführt. Die voraussichtliche Dauer der Baustellenarbeiten beträgt ca. zwei Monate.

 

Umleitungen Baustelle Fischlstraße und Fahrbahnsanierung Rilkestraße

Aufgrund von Bauarbeiten - Verlegung von Fernwärmerohren bei der Baustelle Fischlstraße und Sanierung der Fahrbahn Rilkestraße - kommt es ab 02. Mai 2016 zu Bus-Umleitungen.

Aufgrund der Verlegung von Fernwärmerohren bei der Klagenfurter Baustelle Fischlstraße verkehrt die STW Buslinie 31 von Montag (02. Mai 2016) ab Betriebsbeginn bis einschließlich Mittwoch (04. Mai 2016) nur bis zur Haltestelle Fischl. Die Haltestellen Fischlstraße, Rosenegger Straße und Hummelgasse können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle empfiehlt die STW Mobilität die Haltestelle Fischl.

Ebenfalls am Montag (02. Mai 2016) bis voraussichtlich 17. Juni 2016 wird die Fahrbahn Rilkestraße saniert. Aus diesem Grund wird die Rilkestraße zwischen Afritschstraße und Schachterlweg als Einbahn geführt. Die STW Bus-Nachtlinie 96 fährt in diesem Zeitraum stadtauswärts von der Haltestelle Rilkestraße direkt zur Völkermarkter Straße. Die Haltestelle Afritschstraße kann aufgrund der Sanierungsarbeiten nicht angefahren werden. Als Ersatz fungiert die Haltestelle Rilkestraße am Schachterlweg.

 

 

 

 

 

 


 

 


Da der öffentliche Verkehr möglichst einfach und verlässlich für den Kunden funktionieren soll, haben sich viele Kärntner Unternehmen zu einem Verbund zusammengeschlossen: Die Kärntner Linien.

Dort finden Sie auch nähere Informationen über Schüler- und Lehrlingsfahrten, Verkehrsangebote, Ermäßigungen sowie Informationen für Pendler.